Home - Linedance

Linedance

Erste Erfolge

Aus Linedance Workshop „step-by-step“ werden die “Minstrel L(e)ine Dancers”

Aus dem Linedance Workshop “step-by-step”, den die Hannover Minstrels an bereits fünf Mittwochabenden mit großer Resonanz im Freizeitheim Stöcken veranstaltet haben, wird auf Wunsch der Teilnehmer eine sich regelmäßig treffende Linedance-Formation.

Mehr als 30 Tänzerinnen und Tänzer haben bisher in dem Linedance-Workshop zu flotten Rhythmen ihre Füße gesetzt und mit viel Spaß neue Schrittkombinationen „in die Reihe“ gebracht.
Viele haben jetzt den Wunsch geäußert, sich im Linedance in einer sich regelmäßig treffenden Hobby-Formation weiter zu bringen. Denn Linedance bedeutet Schwung, Bewegung, viel Konzentration auf die neuen „steps“ und gemeinschaftliche Glücksgefühle und Zufriedenheit, wenn der Tanz gelungen ist. Vier Tänze auf Einsteiger-Level wurden von Coach „Josh“ bereits gekonnt einstudiert.

Selbstverständlich sind neue Tänzerinnen und Tänzer jederzeit willkommen, denn Einsteiger können jederzeit eingebunden werden und der Gemeindesaal bietet viel Platz.
Wer sich anschauen möchte, welche Tänze wir bereits getanzt haben und wie sie getanzt werden, kann sich leicht bei YouTube einloggen und im Suchfeld das Stichwort „Linedance“ und den Namen eines der Tänze eingeben: „Mamma Maria“, „Timeless“, Duck Soup“ oder „Reet Petite“.
Aber bitte nicht erschrecken, weil alles so schnell geht. Wir haben die Tänze „step-by-step“ und in Abschnitten eingeübt.

Die „Minstrel L(e)ine Dancers“ treffen sich am 13.4.2011noch einmal um 19:30h und ab 27.4.2011 regelmäßig mittwochs von 19:00h - 20:30h im größeren Gemeindesaal der Bodelschwingh-Kirche in Hannover-Stöcken, Meyenfeldstraße 1.
Mit den Buslinien 135 und 136 (Haltestelle Heusingerstraße) ist die Bodelschwingh-Kirche sehr gut mit Öffis zu erreichen.
Auskunft und Anfragen unter Tel. 0511-409210 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Step-by-step

Linedance-Workshop „step-by-step“ mit den Hannover Minstrels erfolgreich gestartet

Am Mittwoch, dem 2. März starteten die Hannover Minstrels im Freizeitheim Stöcken erfolgreich ihren Linedance-Workshop „step-by-step“.

Mehr als 20 EinsteigerInnen hatten sich entschlossen der Einladung zu folgen und ihre Vorstellungen von Linedance um praktische Erfahrungen zu ergänzen. Begrüßt wurden sie mit liebevoll gestalteten Namensschildern in Form kleiner Schuhe, um das Kennenlernen zu erleichtern.

Und dann ging es los. Mit Linedance-Coach „Josh“ haben die Hannover Minstrels einen erfahrenen Trainer gewonnen, der die Tänzerinnen und Tänzer in die ersten Schritte einführte, ohne zu überfordern.

Nach Joshs Anleitungen setzten sie  ihre Füße zu der flotten Musik von „Mamma Maria“. Und siehe da, es ging. Natürlich wurde zu einer Choreographie für Beginner getanzt. Während des Tanzens lernten die Linedancer gleichzeitig die Bezeichnungen für die Schritte und Schrittfolgen, wie Step, Touch, Kick, Charleston Step .  „Mamma Maria“ lässt sich übrigens unter dem Youtube-Link www.youtube.com/watch?v=EScJ481h_Jw gut anschauen, anhören und nachvollziehen. Viel Spaß dabei, und vielleicht macht das ja noch Lust zum nachträglichen Einsteigen am 9.3. um 19:30h im Musikraum im Freizeitheim Stöcken.

 Linedance - step by step 

 

Linedance Workshop

Liebe Tanzbegeisterte, liebe Freunde, liebe Minstrels,

als Tanzbegeisterte haben wir beschlossen, unsere Erfahrungen mit dem Folkloretanz um die des Linedance zu erweitern. Nach den ersten Linedance-Schritten haben wir gemerkt, das Linedance unheimlich viel Spaß macht:

Weiterlesen...

 


Zufallsbild
Suche
Wer ist online?
Wir haben 13 Gäste online
Seitenstatistik
Heute3
Gestern5
Woche31
Monat196
Insgesamt29648
Für Mitglieder